Tour ( SW 03 ): Port Andratx Tour

Port Andratx - Camp de Mar - Cala Llamp - Sant Elm

Fitness & Entspannung pur

 

Karte PortAndratx Tour

Die Sightseeing Tour „Port Andratx„ lohnt sich nicht nur wegen der malerischen Umgebung, sondern auch aufgrund der herrlichen Badebuchten in den idyllischen Nebenorten Sant Elm, Cala Llamp und Camp de Mar. Port Andratx liegt ca 25 Autominuten  (30 km) südwestlich von Palma. Nicht wenige halten Port Andratx für einen der schönsten kleinen Fischerörtchen des Mittelmeeres.
Von pinienbewaldeten Bergketten eingerahmt, hat sich dieser kleine Fischerort trotz Immobilienboom und seines Promihotspot seine natürliche mediterrane Beschaulichkeit erhalten. Man parkt am Ortseingang am besten auf dem großen Parkplatz. Von dort geht es direkt in südwestlicher Richtung zur Hafenmole. Die vielen beeindruckende Motive machen den Sightseeing Abstecher zu einem einzigen Genuss: Neben dem spektakulären Blick auf den „Fincafelsen“ ist in der Bucht von Port Andratx alles vorhanden, was das Seefahrerherz begehrt: Typisch mediterrane Fischfangromantik, Motorboote in allen Größen und Segelyachten für jede Alters- und Könnensklasse! Die Hafenpromenade Calle Major mit den vielen gemütlich bis mondän eingerichteten Cafes und Restaurants lädt ein nach Sightseeing und shopping den Fischern beim Tagwerk zuzuschauen. Nicht weit von der Flaniermeile Calle Major mit den bekannten und beliebten „Cappucino“ Cafe, der Bar Central oder dem Feinschmeckerrestaurant „La Gourmeda“ mündet das Fluesschen Torrent Savel ins Hafenbecken. Mediterrane Idylle mit cosmopolitanem Flair – jenseits vom Massentourismus: Das macht Port Andratx aus!

Camp de Mar gehört zur Gemeinde Andratx und liegt nur wenige km östlich von Port Andratx. Im Gegensatz zu Port Andratx gibt es hier eine kleine aber feine Badebucht mit einem ca. 180 m langen Sandstrand. Der steile Zugang zum Meer ist in Camp de Mar nur durch zahlreiche im Felsen angelegte Treppenanlagen möglich. Wenn die Temperaturen nicht zu hoch sind, kann man hier ein ausgezeichnetes Kraftausdauertraining absolvieren. Gut betuchte Golfsportler ziehen in Camp de Mar allerdings die neuerrichtete 18 Loch Golfanlage des Golfclubs Port Andratx vor. Wer bewusst entspannen oder meditieren möchte, findet hier auf den zahlreichen Steinmolen eine Idylle der Ruhe. Der Klang gleichmässiger Wellenbewegungen und der angenehm Meerwind sorgt zusammen mit dem herrlichen Blick aufs kristallklare Meer für Tiefenentspannung!

Cala Llamp - Genau zwischen Port Andratx und Camp de Mar führt eine kleine Abzweigung durch einen engen Tunnel an die Cala Llamp – eine idyllisch gelegene Felsenbucht. Für spektakuläre Küstenfotos ist die Cala Llamp der ideale Ort. Insbesondere kletterfreudige Inselkundler kommen hier voll auf ihre Kosten.

La Illetas – Das Inselrestaurant. Als Wahrzeichen von Camp de Mar kann man wohl ohne Übertreibung das Illeta – ein uriges Fischrestaurant und Cafe, dass nur über einen im Meeresboden angelegten Holzsteg zu erreichen ist, bezeichnen. Rund um diesen Holzsteg plätschert flaches Meerwasser – bestens geeignet zum „Kneipen oder für die Wassergymnastik“.

Flyer Download hier klicken !